Suche
  • Eva Kellner

Treiben, ohne zu übertreiben!

Heute ist wieder die liebe Eva Kellner zu Gast. Eva hat nicht nur das Herz am richtigen Fleck, sondern auch auf der Zunge. Danke, liebe Eva für deine zauberhaften Worte!

Treiben, ohne zu übertreiben, Treiben, ohne Pferde triebig zu machen, Treiben - so viel wie nötig, aber so wenig, wie möglich.


Alles gar nicht so einfach - und je mehr wir uns damit befassen, desto komplexer wird diese Schenkelhilfe. Der Schenkel ist die Hilfe, bei der es keine Kompromisse gibt, kein Schenkel - kein Reiten - das wussten die alten Meister schon….


Aber was steckt alles hinter einer Schenkelhilfe? Im Grunde kann der Reiter*innenschenkel Treiben und Verwahren. Und innerhalb dieser beiden Möglichkeiten liegt aber noch so viel:


Der Schenkel kann atmen, er kann Vertrauen bilden, er kann Respekt einfordern, er kann umarmen, er kann Impulse geben. Der Schenkel bestimmt das, was in der Reiter*innenhand zu spüren ist. Er ist der erste Impuls, die Schenkelhilfe ist der erste Dominostein, der die Kette der Hilfengebung ins Rollen bringt.


Es ist eine Kunst, den Schenkel so einzusetzen, dass er genug und nicht zu viel Druck ausübt. Es ist eine Kunst, im Schenkel loslassen zu können, den Schenkel atmen lassen zu können. Es ist eine Kunst, so zu treiben, dass der Reiter*innensitz nicht verloren geht. Und es ist wichtig. Es ist wichtig, im Bein loslassen zu können, Impulse setzen zu können - unabhängig des Sitzes.



Die Schenkelhilfe soll dem Pferd helfen - die Schenkelhilfe soll das Pferd unterstützen. Das Pferd soll vertrauensvoll an den Schenkel herantreten, um sich von ihm Leiten und Lenken zu lassen. Gegenseitiger Respekt und Vertrauen sind die Schlagwörter für die Beziehung zwischen Schenkel und Pferd.



Es ist eine Kunst, rhythmisch im tiefen Sitz zu treiben, es ist eine Kunst, die Spaß macht.


Der Sitz darf niemals dem Aufwand des Treibens zum Opfer fallen.


Um Dir diese Kunst ein bisschen näher zu bringen, habe ich das Workbook „Schenkelhilfen“ gebastelt. Es hilft Dir mit Bildern, Lektionen und Übungen, deine Schenkelhilfe zu verfeinern, es hilft Dir, Künstler*in deiner Schenkelhilfe zu werden.


Das "Schenkelhilfen" Workbook findest du hier:

https://www.evakellner.de/product-page/schenkelhilfenworkbook-1


Du möchtest mehr über diese wunderbare Frau erfahren? Dann schau unbedingt hier vorbei:

https://www.instagram.com/evakellner_/






75 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen